Zum Inhalt springen

Bauen und Wohnen in der Acht

Liebe Bauinteressierte,

es freut mich, dass auch Sie sich für unser Baugebiet in Föhren interessieren. Zunächst möchte ich Ihnen den link mit den Unterlagen zum Baugebiet In der Acht zusenden:

https://www.gis-schweich.de/schweich_online/index.php 

Sie finden die Daten, indem Sie auf der beigefügten Seite  „Pläne“ – Baugebiet – Ortsgemeinde Föhren anklicken. 

 

Grundstückspreis:

Der Verkauf der gemeindeeigenen Grundstücke zum Preis von 170€/qm erfolgt für Grundstücke für Gebäude mit bis zu zwei Wohnungen, zum Preis von 200€/qm für Grundstücke für Gebäude mit mehr als zwei Wohnungen. 

 

Baugebot:

Auf dem Grundstück ist innerhalb von 5 Jahren nach Besitzübergang bebauungsplankonform ein Wohnhaus bezugsfertig zu errichten.

 

Familien mit Kindern:

Für Käufer/ Bauherren (ein Partner bis 40 Jahre) mit Kindern wird ein Bonus gewährt, 3.000 Euro pro Kind – höchstens 10.000 Euro, der Fördertopf ist insgesamt gedeckelt mit 200.000 Euro.

 

und

Ergänzende Hinweise der Ortsgemeinde zur Klarstellung der rechtlichen Bedeutung der im Bebauungsplan dargestellten NN-Höhen mit der Bezeichnung "E =......" (Download)

Die Ortsgemeinde Föhren kann Ihnen leider zurzeit nur noch wenige Grundstücke anbieten, u.a. voraussichtlich acht Grundstücke bahnseits gelegen zur eventuellen Doppelhausbebauung. Die Anbietung dieser Grundstücke wird öffentlich erfolgen. Daher bitte die Veröffentlichungen der amtlichen Bekanntmachungen beachten. 

Ich wünsche Ihnen frohes Planen und Lesen. Bei Fragen erreichen Sie mich am besten per mail, um einen Termin zu vereinbaren, oder aber in der Sprechstunde. Hier werden Telefonate zweitrangig behandelt, Sie wissen, Besucherinnen und Besucher gehen vor. Das heißt ich melde mich im Anschluss bzw. am nächsten Tag.

Beste Grüße aus Föhren

Rosi Radant, Ortsbürgermeisterin

August 2018

Freigabe Baugebiet "In der Acht" und Kreisel

Die Erschließung des Baugebietes "In der Acht" einschließlich des Kreiselbaus ist seit Anfang August abgeschlossen. Die offizielle Freigabe erfolgte am Donnerstag, 2. August 2018 im Rahmen einer Einweihungsfeier. Die L48 war nun wieder befahrbar und die ersten  Grundstückseigentümer starteten mit ihren Bauvorhaben.

Föhren, 14.11.2018
Rosi Radant, Ortsbürgermeisterin