Zum Inhalt springen

Blühende Gärten zum Klimaschutz: Saatgut- und Pflanzenbörse

26. Oktober 2019
11:00  Uhr

am Samstag, 26. Oktober 2019, 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr, im Bürger- und Vereinshaus, drinnen im Klostersaal und draußen auf dem Vorplatz.

Die Ortsgemeinde Föhren lädt ein zur Saatgut- und Pflanzenbörse. Hier kann jeder sein Saatgut und seine Pflanzen zum Kauf oder Tausch anbieten. 

Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Kurzvortrag von Annette Fehrholz:

"Lust auf vielfältiges Gemüse - Traditionelle, regionale und interessante neue Sorten statt industriellem Einerlei"

 

Annette Fehrholz, in der Region Eifel-Mosel-Hunsrück aktiv für den Erhalt traditioneller und regionaler Nutzpflanzensorten, stellt fast vergessene regionale Schätze und interessante Sorten vor, die ohne großes Tamtam in unseren Gärten gedeihen, die Wetterkapriolen und die Verschiebung der Jahreszeiten besser wegstecken und die besondere Formen, Farben und Aromen in die Gärten und auf den Teller bringen. Dazu gibt es Hinweise und Tipps zu den Prinzipien der Permakultur für alle Gärtner*innen, die sich einen grünen Daumen ohne einen schmerzenden Rücken wünschen.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir uns lösen von der Wegwerfgesellschaft und hin zur Nachhaltigkeit führen. 

Machen auch Sie mit!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.  Anmeldungen sind nicht erforderlich. Tische stehen bereit, um die Pflanzen/Saatgut auszulegen. 

Pflanzen von Gräbern, die wieder eingesetzt werden können, in Bütten legen

Am Friedhof werden wir  von der Ortsgemeinde Föhren bis zum 26. Oktober 2019 Bütten aufstellen. Hier können Pflanzen, die nicht mehr gebraucht, abgelegt werden. Interessierte können diese mitnehmen. Die restlichen Pflanzen werden wir bei der Saatgut- und Pflanzenbörse anbieten.

Hinweis zur Kräuterwanderung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Blühende Gärten zum Klimaschutz“: Da wir erheblich mehr Anmeldungen zur Kräuterwanderung im September hatten, eine weitere Kräuterwanderung jetzt aber nicht so ergiebig an Kräutern ist, wird diese für alle angemeldeten Teilnehmer, die im September nicht teilnehmen konnten, im nächsten Jahr ausgerichtet und zwar am 4.4.2020, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr. 

Föhren, 7. Oktober 2019

Rosi Radant, Ortsbürgermeisterin