Zum Inhalt springen

Herzlichen willkommen!

Zwischen Mosel- und Eifelbergen, umgeben von grünen Wiesen und herrlichen Wäldern, liegt unsere Gemeinde Föhren. Der Ort zählt aktuell über 2.900 Einwohner.

Föhren ist einer der größten Gemeinden im Kreis Trier-Saarburg. Eingerahmt vom Landschaftsschutzgebiet Meulenwald und dem Naturschutzgebiet "Ried am Föhrenbach" mit seinen seltenen Vogelarten, liegt es sehr geschützt und in reizvoller Lage unmittelbar am Waldrand. Durch den Ort führt der Föhrenbach, der vom Wasserfall im Ortskern von einem Bacherlebnispfad bis zur Nachbargemeinde Schweich begleitet wird.

Die gute Infrastruktur: 

  • Kindertagesstätte mit Ganztagsbetreuung
  • Grundschule als Ganztagsschule
  • Sportanlagen, 
  • Arztpraxen, 
  • Apotheke,
  • Pflegedienst – Tagesbetreuung,
  • Bahnanschluss an der Strecke Trier-Koblenz,der eigene Autobahnanschluss an der A1, der große innovative, zukunftsorientierte Industriepark,
  • der Flugplatz am Ortsrand mit seinen vielen Möglichkeiten (Rundflüge, Ballonfahrten, Fallschirmspringen) und die dennoch sehr ruhige Lage machen Föhren zu einer idealen, attraktiven Wohnortgemeinde. 

Dank einem umfassenden ehrenamtlichen Bürgerschaftsengagement bieten Vereine, Kirche und kommunale Organisationen sportliche, musikalische und kulturelle Möglichkeiten, aktiv zu sein.

Föhren, eine Gemeinde zum Wohlfühlen, mit ländlichem Charme, sozial und wirtschaftlich stark, lebendig und engagiert.

Herzlichst Ihre

Rosi Radant

Ortsbürgermeisterin

FoehrenDorfbrunnen.jpg
Dorfbrunnen