Zum Inhalt springen

Vor-Tour der Hoffnung

In diesem Jahr kommt die Vor-Tour der Hoffnung 2018 nach Föhren. Am Dienstag, 7.August 2018, gegen 15.50 Uhr werden rund 170 Radler und Unterstützer am Flugplatz Föhren, Tower – Casino, in Föhren einen Stopp vornehmen.

 

Mit dabei werden wieder zahlreiche Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft sein. Die Vor-Tour ist nur eine von unzähligen Aktionen, Veranstaltungen und Aktivitäten, die sich der konkreten Hilfe für krebs- und leukämiekranke Kinder verschrieben hat und der Tour der Hoffnung zuarbeitet. Diese Tatsache macht die größte Benefiz-Radtour Deutschlands so bemerkenswert. Die mittlerweile sehr hohe Akzeptanz in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Sport und Showbusiness und die Tatsache, dass alle Spendengelder zu 100 % dort ankommen, so sie dringend gebraucht werden, hat dazu geführt, dass jährlich immer weit über 1 Million Euro verteilt werden können. 

Bis zum 7. August 2018 werden Aktivitäten und Spendensammelaktionen für die Vor-Tour-Hoffnung stattfinden. Die Einzelhändler haben Spendendosen in Ihren Geschäften aufgestellt, es wird ein Sammelspendenkonto der Ortsgemeinde Föhren eingerichtet (die Daten hierzu werden im nächsten Amtsblatt veröffentlicht). Dies ist der Start zur Unterstützung, weitere Aktivitäten werden mitgeteilt. Wir freuen uns über alle Unterstützer und Mitmacher. Wer eine gute Idee hat, kann diese gerne noch einbringen. Schon jetzt vielen Dank an alle aktiven Beteiligten und alle Spender.

Föhren, 27.04.2018

Rosi Radant, Ortsbürgermeisterin

Zurück