Zum Inhalt springen

Jugendarbeit Föhren - Treffpunkt mit unserer Jugendpflegerin Marie Schönherr

Öffnungszeiten:

NEU: mittwochs – 17.00 Uhr bis 20.45 Uhr nur für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

donnerstags ab 17.00 Uhr

freitags ab 17.00 Uhr

jeder 3. Samstag von 15.00 Uhr bis 20.45 Uhr

WANN

17.10.2020   Familienaktionstag Föhren

24.10.2020   Batiken

21.11.2020   Plätzchen backen

19.12.2020   Weihnachtsflohmarkt

16.01.2021   Offener Treff (12-16 Jahre)

20.02.2021   Lasertag spielen

20.03.2021   Mädels-Kreativ-Treff: Freundschaftsarmbänder knüpfen

17.04.2021   Offener Treff (12-16 Jahre)

15.05.2021   Alpaka Wanderung

19.06.2021   Ausflug oder Grillnachmittag

17.07.2021   Offener Treff (12-16 Jahre)

21.08.2021   Fotoworkshop

 

Osterferienfreizeit und Sommerfreizeit

Für jeden etwas!

Auch im letzten Quartal 2020 und im neuen Jahr 2021 hat die Jugendarbeit in Föhren wieder einiges

geplant.

  • Im Rahmen der Einhaltung von den Hygienevorschriften von Covid-19 bietet der Jugendtreff in Föhren wieder verschiedene Aktivitäten und Freizeiten an.
  • Mittwochs ist der Jugendtreff ab Oktober dem jüngeren Publikum gewidmet. Somit stehen mittwochs von 17:00 – 20:45 die Türen für Jugendliche von 12 – 16 Jahren offen, um den Jugendraum zu erkunden und die verschiedenen vorhandenen Beschäftigungsmöglichkeiten zu nutzen. Zu diesen Möglichkeiten zählen Aktivitäten wie die Benutzung des Billardtisches, Des Tischkickers, der Playstation 4, der Musikanlage und verschiedener Brettspiele. Für weitere Wünsche zur Gestaltung der Öffnungszeiten sind wir offen und interessiert.
  • In den Osterferien und in den Sommerferien werden wieder Freizeiten stattfinden. Für Ostern ist eine Graffiti-Freizeit geplant.
    Der Sommer wird wieder den kleineren Besuchern und der Natur gewidmet.
  • Auch an verschiedenen Samstagen im kommenden Jahr 2021 wird Raum für die Jüngeren eingeräumt.
    Welche Aktionen an welchem Samstag stattfinden werden, sind der Tabelle zu entnehmen.

Die Veranstaltungen werden rechtzeitig im Amtsblatt bekannt gegeben, so dass Anmeldungen zu den einzelnen Terminen frühzeitig möglich sind.

Die Ortsgemeinde Föhren freut sich gemeinsam mit Marie Schönherr, unserer Jugendpflegerin und

Laura Wagner, der Jugendpflegerin der Verbandsgemeinde Schweich den Jugendlichen einen

Treffpunkt in Föhren zu ermöglichen, wo man unter sich ist. Wie sich gezeigt hat, besteht auch eine

hohe Nachfrage nach unseren Ferienfreizeitangeboten. Wir wünschen uns, dass sich die Jugendarbeit

mit ihren Angeboten fest etabliert und damit ein wichtiger Bestandteil unserer Dorfgemeinschaft

wird. Dafür werden wir uns stetig einsetzen! Die Einrichtung der Halbtagsstelle unserer

Jugendpflegerin eröffnet eine pädagogisch wertvolle offene Jugendarbeit und die Machbarkeit der

Maßnahmenplanungen.

 

Föhren, 5.10.2020

Rosi Radant, Ortsbürgermeisterin

Download: Jugendarbeit Föhren