Zum Inhalt springen

Lebendiges Föhren: Liedernachmittag im Freien

16. September 2021
15:30  Uhr

Nach den vielen Monaten, in denen der beliebte Liedernachmittag wegen der Pandemie nicht stattfinden konnte, freuen wir uns heute, bei hoffentlich spätsommerlich schönem Wetter, erneut zu einem Liedernachmittag im Freien, unter der Viezkelterstation, einladen zu können. Wir treffen uns dazu am 16.09.21 von 15.30- 17.30h.

Die Pandemie bringt allerdings einige Auflagen mit sich, die wir zur Sicherheit und zur Gesundheit aller Beteiligten auch gerne einhalten:

So ist eine telefonische Anmeldung, unter Angabe von Name, Anschrift, Telefonnummer nötig (Rosi Orth, Tel. 8946, oder Maria Elsen, Tel. 2659, oder Renate Kordel, Tel. 8957). Es können maximal 50 Personen teilnehmen( Reihenfolge der Anmeldung) und wir werden die Stühle in entsprechendem Abstand stellen. Es können nur vollständig geimpfte oder genesene Personen teilnehmen. Da beim Singen vermehrt Aerosole ausgestoßen werden, können gegen Covid 19 nicht geimpfte Personen, auch zu ihrem eigenen Schutz, nicht teilnehmen. Wir können das Risiko, wenn auch im Freien deutlich geringer, nicht sicher abschätzen, und möchten daher die Verantwortung, dass nicht geimpfte Personen sich anstecken, nicht übernehmen. Wir  bitten insbesondere jene Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, um ihr Verständnis, es geht uns um ihre Gesundheit.

Trotz dieser Auflagen, freuen wir uns sehr, sie alle wieder zu einem schönen und unterhaltsamen Liedernachmittag einladen zu können.

 

Ihr Team Liedernachmittag und Steuerungskreis Lebendiges Föhren

Rosi Radant, Ortsbürgermeisterin

Föhren, 6. September 2021