Zum Inhalt springen

Kunst- und Kunsthandwerkermarkt

Der Anfang März veranstaltete Kunst- und Kunsthandwerkermarkt hat viele Besucherinnen und Besucher angelockt.

P1020118.JPG
Kunst- und Kunsthandwerkermarkt Föhren 2017

Das vorösterliche oder aber auch ganzjährig verwendbare Kunsthandwerk aus Holz, Textil, Filz, Papier, Metall u.v.m.  zu bestaunen und dabei die Klaviermusik der elfjährigen Daniela Ibig zu hören. Die Vielfalt der kunstwerklichen Angebote begeisterte die Gäste. Im Foyer hat Helmut Schneider anhand seines Modellbaus des Kloster Föhrens zur Geschichte des Klosters berichtet. Bei Kaffee und Kuchen konnte man eine Pause einlegen. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, bei der die  Unterhaltung und das Miteinander eingebunden waren. Freuen Sie sich auf den nächsten Kunst- und Kunsthandwerkermarkt. Auf unserer homepage www.gemeinde-foehren.de können Sie einige kunsthandwerkliche Unikate sehen.